KFO-Informationen

Körperfehlhaltungen können zu einer Überbelastung der Wirbelsäule oder einzelner Gelenke führen.
Auch ein Kiefergelenk kann durch Fehlbelastung erkranken.
Gründe hierfür sind oft Knirschen und Pressen mit den Zähnen durch hohen Stress oder ungünstige Zahn- und Kieferstellungen. Dabei können unter anderem Schmerzen im Kiefergelenk oder Kiefergelenkknacken durch Verrutschen des Gelenkknorpels entstehen.
Weil hier oft viele unterschiedliche Faktoren zusammenspielen, muss erst mit Hilfe einer exakten Untersuchung der Grad der Schädigung diagnostiziert werden.
Erst danach lassen sich die notwendigen Therapieschritte festlegen.

Das Konzept der manuellen Funktionsanalyse und Physiotherapie eröffnet dem Zahnarzt ein weites Spektrum in der Diagnose und Therapie von Patienten mit Funktionsstörungen im Kauorgan.

Wir führen für Sie zu diesem Thema diverse Seminare durch.

powered by RM-Medienagentur